Fahrten 2017:

21. Januar 2017

Musical, Staatstheater Hannover

"My fair Lady" 

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

8. / 9. April 2017

Verwöhn-Wochenende in Bad Oeynhausen mit GOP-Varieté

Gutes für Leib und Seele verspricht diese Tour, denn Schlemmen, Lachen, Genießen und Relaxen stehen im Mittelpunkt des Programmes.

Der VGH-Reisebus startet um ca. 9.00 Uhr über Minden nach Bad Oeynhausen. Hier blühen im Kurpark sicher schon die ersten Frühlingsboten. Aber auch die Geschäfte in der Fußgängerzone laden zum Bummeln ein. Nach einer individuellen Mittagpause können ab 15.00 Uhr die Zimmer im Hotel Vienna House bezogen werden. Um 18.00 Uhr werden Sie im Restaurant Leander zum Live-Cooking Buffet erwartet. Die knackig-leichte euro-asiatische Küche mit vielen Köstlichkeiten wird Sie begeistern. Um 21.00 Uhr heißt es „Vorhang auf“ im prachtvollen Kaiserpalais. Sie sitzen an Tischen und erleben eine abwechslungsreiche Show mit Akrobatik, Artistik und Comedy. Nach dem zweistündigen Programm haben Sie vielleicht noch Lust, den ADIAMO DanceClub zu besuchen.

Den Sonntag beginnen Sie mit einem  gemütlichen Genießer-Frühstück. Um 11.00 Uhr heißt es dann Koffer verladen und es geht zum Steinhuder Meer. Ein ausgiebiger Spaziergang auf der Promenade ist angesagt. Vielleicht besuchen Sie das Fischer- und Webermuseum, bummeln durch die Fußgängerzone und gönnen sich ein leckeres Aalbrötchen. Zum Abschluss gibt es noch Kaffee und Kuchen im Restaurant Kapellenhöhe in Wiedenbrügge, das sich auch mit der Schokoladenherstellung einen Namen gemacht hat. Rückkehr ca. 18.00 Uhr.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

23. -25. April 2017

3 Tage Potsdam - ein Meer von Farben

Museum Barberini – Internationale Gartenausstellung IGA – Filmpark Babelsberg

Wir bieten wieder ein besonderes Highlight an und haben kurzfristig eine 3tägige Busreise nach Potsdam aufgelegt. Im Mittelpunkt steht das neue Kunstmuseum Barberini. Direkt gegenüber dem Landtag, am Alten Markt, wurde das Palais wieder mit historischer Fassade aufgebaut und im Januar 2017 zum Gebäude des Jahres“ gekürt.

Die Ausstellungen „Impressionismus -  Die Kunst der Landschaft“ und „Klassiker der Moderne“  zeigen beeindruckende Werke u. a. von Künstlern wie Monet, Liebermann, Kandinsky, Munch, Nolde.

Zu unserem Programm gehört am 1. Tag der Besuch der Internationalen Gartenausstellung in Berlin- Marzahn-Hellersdorf, die uns sicher ein Meer von Farben mit den Frühlingsboten in den „Gärten der Welt“ und in den Ausstellungshallen bietet.

Am 2. Tag steht der Besuch im Kunstmuseum auf dem Programm und nach der Mittagspause eine gemütliche 90-min. Schiffstour, vorbei an den Schlössern und Gärten zu beiden Seiten der Havel.

Nach dem Abendessen werden wir noch einen Stadtspaziergang in Potsdam mit dem Nachtwächter unternehmen.

Am 3. Tag tauchen wir ein in die bunte Welt von Film und Fernsehen in der heutigen  Medienstadt Babelsberg. Zu erleben sind spektakuläre Shows, riskante Stunts und Nervenkitzel im 4D-Actionkino. Hier werden Filmhandwerk und Filmgeschichte lebendig. Am Nachmittag wird die Rückreise angetreten.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

12. - 14. Mai 2017     und      29. Juni - 1. Juli 2017

3 Tage Radrundfahrt entlang Aller & Weser

Wie schon im Vorjahr bieten wir wieder eine Tour nur mit dem Fahrrad ohne Bus an. Das Gepäck wird dabei zum Hotel transportiert.

1. Tag (ca. 55 km): Wir starten um 9.00 Uhr auf dem Bahnhof Hoya. Während der abwechslungs-reichen Strecke werden wir die Aller mit der Fähre überqueren, einen Garten besichtigen und in einem Hofcafé in einem denkmalgeschützten Umfeld einkehren. Gegen Abend erreichen wir den Allerhof in Bosse, wo wir beide Nächte verbringen.

2. Tag (ca. 50 km): Mit einer Gästeführerin erkunden wir das Aller-Leinetal.

3. Tag (ca. 55 km): Über einen Teil der Wolfsroute radeln wir nach Drakenburg. Nach einer Stärkung geht es auf der östlichen Weserseite zurück nach Hoya. 

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

19. Mai   und    1. August 2017

Radausflug nach Bremen-Vegesack

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unsere beliebte Tagesfahrt mit dem Drahtesel an.

Das Ziel ist Bremen – Vegesack und ein versierter Radreiseleiter zeigt uns die schönsten Strecken und Ecken in dieser Region am Weserfluß. Auf der ca. 30 km langen Radstrecke wird eine Mittagspause in einem netten Lokal eingelegt. Zum Abschluss darf natürlich eine Kaffeepause nicht fehlen.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

22. Juni 2017

Schiffstour auf der Weser nach Nienburg mit Grillbuffet für Seniorinnen /Senioren

Bei diesem Ausflug ist auch an diejenigen gedacht, die nicht so gut zu Fuß sind. Um 11.3o Uhr startet das Schiff der „Flotten Weser“ ab Hoya auf der Weser nach Nienburg. An Bord wird ein leckeres Grillbüffet zum Sattessen serviert. Um 14.00 Uhr erwartet Sie am Schiffsanleger der Bus und bringt Sie zum Theaterplatz in Nienburg. Von hier aus unternehmen Sie einen 1stündigen gemütlichen Rundgang mit Führung im Bereich der Altstadt und Fußgängerzone. Außerdem ist noch etwas Zeit zum Schaufensterbummel, bevor Sie mit dem Bus nach Marklohe zum Speichercafé fahren und dort die leckere Torte genießen.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

11. - 15. Juni    und    30. August  -  3. September 2017

5 Tage Rad & Bus  Saale – Unstrut

Wir  haben wieder eine interessante Radreise  zusammengestellt, die uns an zwei Terminen in das reizvolle Saale-Unstrut-Tal führt. Burgen, Schlösser, Parks und historische Stadtbefestigungen zählen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Weinberge, Brücken, Dämme, Wehre  lassen das Unstruttal zu einer Kulturlandschaft werden, die wir mit dem Drahtesel und mit einem versierten Radreiseleiter erkunden. Der VGH-Reisebus mit Radanhänger bringt uns  über Hannover – Magdeburg nach Merseburg, wo für 4 Nächte das Radisson Blu Hotel direkt gegenüber dem Dom reserviert ist. Sie wohnen in eleganten Zimmern mit Dusche/WC, TV. Von Merseburg aus starten die geführten Radtouren durch die flache Landschaft, aber auch vereinzelt über hügelige Strecken.

1. Tag: Anreise  zunächst in die Goethestadt Bad Lauchstädt, wo wir nach einem Mittagsimbiss vom Reiseführer empfangen werden.  Nach einem Spaziergang durch die historischen Kuranlagen geht es auf dem Rad weiter ca. 20 Kilometer  nach Merseburg zum Hotel.

2. Tag: Ausflug Unstrut Radweg (ca. 45 km)  

Um 9.00 Uhr startet der Bus mit Radanhänger nach Nebra. Hier steht das Geburtshaus der  Schriftstellerin Hedwig Courths-Mahler. Ziel ist die Weinhauptstadt Freyburg. Unterwegs wird ein Picknick an der Unstrut inmitten der schönen Landschaft gemacht. Weiter entlang der Unstrut über Burg Scheidungen und Laucha zur Mühle Zeddenach, wo im Mühlenrestaurant eine Kaffeepause (Selbstzahler) eingelegt werden kann. Zum Abschluss besuchen wir die Winzervereinigung mit dem größten holzgeschnitzten Cuveé-Fass Deutschlands und genießen den perlenden  Rotkäppchen Sekt. Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel.

3. Tag: Heute erwartet uns die Domstadt Naumburg - Saale (ca. 50 km). Nach der Besichtigung des spätromanischen Domes führt die Radtour entlang der Saale nach Schönburg. Hier befindet sich die gleichnamige Burg auf einem Sandsteinfelsen etwa 40 m über der Saale. Über Weißenfels radeln wir weiter bis zur Saline Bad Dürrenberg. Der Bus bringt uns dann wieder nach Merseburg zurück.

Heute ist ein individuelles  Abendessen geplant (Selbstzahler).

4. Tag: Die Radtour geht rund um den Geiseltalsee (ca. 40 Km), dem größten künstlich geschaffenen See Deutschlands. Das Geiseltal wurde in den letzten 300 Jahren durch die Existenz einer Braun-kohlenlagerstätte geprägt. Nach der Stilllegung des Bergbaus wurde mit der Regenerierung der Landschaft begonnen. Am Aussichtspunkt Cecilie legen wir ein Picknick ein, bevor es zum einzigen Weinberg in einem ehemaligen Abraumgebiet geht. Nach einem Glas Wein geht es gut gelaunt mit dem Bus zurück zum Hotel.

5. Tag: Jetzt heißt es Kofferpacken!  Aber auf der Rückfahrt steht noch der Besuch im Rosarium Sangerhausen auf dem Programm, ein Highlight für alle Rosenfreunde. Rückkehr ca. 19.00 Uhr   (Programmänderungen sind vorbehalten)

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

 

1. Juli 2017

Oper und Operette auf dem Bauernhof

Schon seit vielen Jahren ist diese Musik-Veranstaltung auf dem Hof Bartels in Waffensen bei Rotenburg ein Erfolg. Sie beginnt um 19.30 Uhr in der großen Scheune. Alles ist festlich geschmückt und auf dem Hof gibt es verschiedene Angebote mit Getränken, Snacks und Spezialitäten.   

Abfahrt des Busses  ca. 17.00 Uhr. 

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

15. - 22. August 2017

Skandinavische Metropolen

Erleben Sie sehenswerte Städte in den skandinavischen Ländern Dänemark, Schweden und Norwegen. Lassen Sie sich verzaubern von der Weite der Landschaft, kristallklaren Seen, endlosen Wäldern und der wunderschönen schwedischen Westküste mit Buchten, Stränden und kleinen Fischerdörfern.

1.Tag: Anreise mit dem Bus nach Puttgarden und dann mit dem Fährschiff in 45 Minuten nach Rödby in Dänemark. Sie überqueren die Inseln Lolland, Falster und Seeland und erreichen schließlich Kopenhagen. Die Hauptstadt Dänemarks beeindruckt mit zahlreichen prachtvollen Bauten, Schlössern, hübschen Plätzen und natürlich mit der kleinen Meerjungfrau. Am Spätnachmittag ist eine 1stündige Hafenkanalrundfahrt mit Führung arrangiert. Sie wohnen  im Hotel Comfort Vesterbro, das nur wenige Gehminuten vom Vergnügungspark Tivoli entfernt liegt, der viele Attraktionen, Restaurants und einen Blumengarten bietet.

2.Tag:  Am Vormittag bummeln Sie über die „Ströget“, eine der längsten und ältesten Fußgängerzonen Europas. Über die imposante Öresundbrücke geht es in die drittgrößte Stadt Schwedens, nach Malmö. Der von Fachwerkhäusern gesäumte Lilla Torg ist sicher der schönste Platz der Stadt und mit seinen Cafés und Restaurants ein beliebter Treffpunkt. Für zwei Nächte ist das Hotel Radisson Blu Malmö reserviert, wo auch für heute ein Abendessen  bestellt ist.

3.Tag: Eine Reiseführerin begleitet Sie bei der Rundfahrt durch Südschweden.  Über Trelleborg geht es zur südlichen Spitze in den kleinen Hafen von Smygehamn.  Ystad begeistert mit  etwa dreihundert alten Fachwerk-gebäuden. Bekannt wurde diese schöne Stadt durch die Wallander-Romane von Henning Mankell.  In der Universitätsstadt Lund können Sie den Dom bewundern, bevor es zurück nach Malmö geht.

4.Tag: Entlang der schwedischen Westküste, vorbei an Helsingborg, führt die Reise auf einer Strecke von ca. 280 km  nach Göteborg. Am Nachmittag steht eine Stadtführung auf dem Programm, bevor Sie im  Clarion Hotel Post einchecken und zum Abendessen erwartet werden. 

5.Tag:  Heute besuchen Sie die schwedische Westküste mit ihren unzähligen Stränden und der großartigen Landschaft. Über Uddevala und Häby fahren Sie mit einer Reiseleitung nach Smögen. Die hübschen Häuser liegen inmitten von Felsen wunderschön am Meer. Viele Fotomotive gibt es auf den Schäreninseln Orust und Tjörn mit den malerischen Buchten und der eindrucksvollen Tjörnsbrücke.  Der Abend steht in Göteborg zur freien Verfügung.

6.Tag: Der Weg nach Norwegen führt auf einer ca. 300 km langen Strecke vorbei am Vänersee, der größte See Schwedens, zehnmal so groß wie der Bodensee. Die norwegische Hauptstadt Oslo wird am Nachmittag erreicht. Empfehlenswert ist ein Bummel durch das moderne Viertel Tjuvholmen mit seiner hübschen Uferpromenade und zahlreichen Restaurants. Das Hotel First Millennium liegt 10 Minuten vom Bahnhof entfernt. Es ist ein gemeinsames  Abendessen reserviert.

7.Tag: Auf einer 3stündigen Stadtrundfahrt entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Oslo,  u. a. auch die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, den Vigeland-Park mit den Skulpturen, die spektakuläre neue Oper und die Festung Akershus. Um 13.00 Uhr gehen Sie an Bord der modernen Fähre der Color Line und beziehen Ihre Kabine. Vom Sonnendeck aus haben Sie schöne Ausblicke auf die Inseln des Oslofjordes.  Um 17.00 Uhr genießen Sie das Skandinavische Dinnerbuffet mit leckeren Köstlichkeiten. An Bord gibt es viel zu entdecken, von der 160 m langen Promenade bis zum abendlichen Showprogramm. 

8.Tag: Nach dem Frühstücksbuffet erreichen Sie um 10.00 Uhr  den Hafen von Kiel. Mit vielen Eindrücken wird die Rückreise angetreten mit einem Zwischenstopp in Lübeck.             Programmänderungen sind vorbehalten.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

24. Oktober 2017

Tagesfahrt zum Küchenmuseum Hannover

Sie beginnen den Tag mit einem leckeren Frühstücksbuffet  auf dem Wegener Hof in Wunstorf-Liehte.  Der ehemalige Kuhstall wurde zum Café umgebaut mit Blick in den Bauerngarten. Im Hofladen werden außerdem Produkte und Spezialitäten aus der Region angeboten. Gut gestärkt geht die Busreise weiter nach Hannover zum Küchenmuseum „World of Kitchen“. Um 13.00 Uhr startet eine einstündige Führung, bei der Sie sicher viel Interessantes und Kurioses erfahren. Viele Raritäten sind zu bestaunen, von der  Nachkriegsküche, DDR-Küche, Schwedenküche  bis zum Maurischen Tee-Palast. Bis zur gemeinsamen Kaffeetafel im Schlosscafé um 15.00 Uhr ist noch Gelegenheit zum Entdecken und Stöbern, denn es gibt auch eine Kochbuch-Bibliothek mit fast 8000 Büchern.

Abfahrt ca. 8.30 Uhr  -  Rückkehr ca. 18.00 Uhr.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

28. 11.  -  01. 12. 2017

4 Tage Adventszauber in Regensburg – Donau                                               Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn & Taxis

Stellen Sie sich einmal vor: Eine mittelalterliche Stadtkulisse  von funkelnden Lichtern erhellt, der Duft nach Glühwein, gebrannten Mandeln und anderen Leckereien  auf den  Weihnachtsmärkten erfüllt die

Luft - das ist die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Regensburg im Advent.

Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt das Schloss des weltberühmten Adelsgeschlechts Thurn und Taxis. In der Adventszeit wird das imposante Anwesen zum Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Das Schloss, größer sogar als der Buckingham Palast, bietet mit seinem  weitläufigen Park, seiner imposanten Architektur und seinem malerisch beleuchteten Innenhof eine an Romantik nicht mehr zu überbietende Atmosphäre.  Traditionelle Handwerker - vom Drechsler bis hin zum Kerzenzieher, Krippenbauer,  Glasbläser  und Töpfer  - produzieren in weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ihre Waren.

1.Tag:  Anreise im Komfortbus über Hannover – Göttingen – Würzburg nach Regensburg.

Sie wohnen in behaglichen  Zimmern mit Dusche/WC im 4-Sterne-Hotel Hansa Apart, nur ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt, das  auch über ein Restaurant und eine Pianobar verfügt.  

Heute ist das gemeinsame  Abendessen im Hotel bereits im Preis enthalten.

2. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie einen gemütlichen Rundgang mit Führung durch die engen Gassen der Altstadt. Danach ist Freizeit  zum Shoppen und Schauen. Am Spätnachmittag steht der Besuch des berühmten Weihnachtsmarktes Schloss Thurn & Taxis auf dem Programm, der bis 21.30 Uhr geöffnet ist.

3. Tag: Am Vormittag ist ein Besuch im Domschatz-Museum arrangiert. Nach der Mittagspause geht es um 14.00 Uhr an Bord des Donauschiffes zur 1,5 stündigen Adventsfahrt von Regensburg zur Walhalla und zurück. Danach können Sie den Christkindlmarkt  rund um die Neupfarrkirche besuchen.

4. Tag: Heute erfolgt die Heimreise.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

9. Dezember 2017

Weihnachtskonzert musica viva in der Bremer Glocke

Freuen Sie sich auf das festliche Konzert um 15.30 Uhr mit einer Mischung aus traditioneller Weihnachtsmusik

und über 100 Mitwirkenden.  Anschließend steht  ein Bummel über den Bremer Weihnachtsmarkt an und ein gemeinsames Abendessen (Selbstzahler).

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

Feierabend - Radtouren

Auch unsere beliebten Feierabendradtouren finden wieder statt.

Die Termine werden durch die Presse bekannt gegeben.

Voranzeige: Mitte April – Anfang Mai 2018

Wir planen eine                                                                                                                                   5tägige Flugreise nach Barcelona

Wegen der frühzeitigen Buchung der Flugplätze bitten wir Sie, bei Interesse an dieser Tour bereits eine unverbindliche Voranmeldung vorzunehmen, damit wir planen können. Die gemeldeten Interessenten erhalten dann frühzeitig das Programm mit genauem Termin und Preis. 

 

Wir bitten um Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/