Fahrten 2019/2020

7. Dezember 2019

Weihnachtskonzert in der Bremer Glocke

Der Ausflug zum Weihnachtskonzert in der Bremer Glocke begeistert immer wieder. Das symphonische Orchester und der große Chor von „musica viva“ sowie renommierte Gesangssolisten bieten einen stimmungsvollen Nachmittag. Außergewöhnliche Arrangements bekannter Weihnachtslieder und Ausschnitte von klassischer Musik sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Außerdem ist ein gemeinsames Abendessen im Ratskeller geplant. Der Bus fährt um ca. 13.00 Uhr ab Hoya.

Um sofortige Anmeldung wird gebeten.

Reisepreis incl. Busfahrt, Konzertkarte Kategorie B 66,- €

27.-29.-November 2019

3 Tage Adventsfahrt nach Leipzig

Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das 15. Jahrhundert zurück. Auf Grund seines einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebotes inmitten der historischen Altstadt, hat er sich inzwischen einen fast legendären Ruf erworben. Mit seinen rund 300 Ständen ist er einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, der am 26. November eröffnet wird.

1. Tag: Gegen Mittag wird Leipzig erreicht. Zunächst ist eine individuelle Mittagspause im Leipziger Hauptbahnhof vorgesehen. Von 14.00 – 16.00 Uhr erhalten Sie bei einer Führung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv einen Einblick in die Machenschaften der ehemaligen DDR. Akten, Karteien, Fotos, Negative, Dias, Filme, Tonbänder, Rollfilme, Mikrofiches und Säcke mit zerrissenen Unterlagen gehören zur Hinterlassenschaft der Stasi. Danach beziehen Sie Ihre Zimmer im Seaside Park Hotel, das ganz zentral gegenüber dem Hauptbahnhof liegt. Zum Abendessen (Selbstzahler) sind die Plätze im Restaurant Auerbachs-Keller reserviert.

2. Tag: Um 10.00 Uhr startet die 3stündige kombinierte Stadtrundfahrt per Bus/zu Fuß, bei der Sie einen interessanten Überblick von Leipzig erhalten. Danach ist Freizeit zum Bummeln, bevor um 16.00 Uhr die 2stündige Führung im Bundesverwaltungsgericht ansteht, das seit 2002 den Sitz im früheren Reichsgericht in Leipzig hat. Seine Rechtsprechung wie auch die Architektur des imposanten Gebäudes sind Spiegelbild der wechselvollen deutschen Geschichte dieser Zeit. Am Abend tauchen Sie dann ins Lichtermeer des Weihnachtsmarktes ein und genießen die stimmungsvolle Atmosphäre. (Geöffnet bis 21.00 Uhr)

3. Tag: Heute Vormittag ist noch Zeit zum Shoppen und zum Besuch des Weihnachtsmarktes,bevor um 14.00 Uhr die Rückfahrt erfolgt.

Der Reisepreis beträgt 259,- € - EZ-Zuschlag 35,- €

Im Preis enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Seaside-Park-Hotel Leipzig, Stadtrundfahrt, Besichtigung Stasi-Archiv und Bundesverwaltungsgericht. Mindestbeteiligung 25 Personen - Es gelten die VGH-Reisebedingungen.

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis spätestens 16. 9. 19.

19. – 21. Januar 2020

3 Tage Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2020 nun schon zum 85. Mal statt und zieht immer wieder die Besucher in ihren Bann. Das Partnerland ist dieses Mal Kroatien.

1. Tag: Gegen Mittag wird die Hauptstadt erreicht. Sie wohnen im Hotel Angleterre, das direkt an der Shoppingmeile Friedrichstraße liegt. Das Brandenburger Tor und der Potsdamer Platz sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Um 15.30 Uhr steht im Friedrichsstadtpalast die VIVID-Grandshow auf dem Programm. Die Karten in PK 1 kosten 75,- € pro Person und können gleich bei der Anmeldung gebucht werden. Erleben Sie über 100 wundervolle Künstler*innen auf der größten Theaterbühne der Welt. Der Abend steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Heute besuchen Sie die Ausstellung „Grüne Woche“.

3. Tag: Am Vormittag können Sie noch einen Shoppingbummel unternehmen, evtl. wird auch alternativ noch eine Besichtigung geplant. Rückfahrt um 14.00 Uhr

Der Reisepreis beträgt 255,- € EZ-Zuschlag 55,- €

Aufpreis Eintrittskarte PK 1 Friedrichstadtpalast 75,- € (Gruppenpreis)

Im Preis enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, 2 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet,

Eintrittskarte Grüne Woche.

Mindestbeteiligung 25 Personen - Es gelten die VGH-Reisebedingungen.

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis spätestens 21.10.2019

Der Aufpreis für Nichtmitglieder beträgt bei Tagesfahrten 5,- €, bei Mehrtagesfahrten 20,- €.

Bitte beachten Sie, dass bei Kartenreservierung eine Rückgabe ausgeschlossen ist.

Freitag, den 20. März 2020

Theaterfahrt nach Hannover, Lustspiel-Operette „Märchen im Grand Hotel“ im Niedersächsischen Staatstheater

Das Grand-Hotel an der französischen Riviera, Sehnsuchtsort der Belle Époque und dekorbeladene Traumkulisse, ist Schauplatz der Lustspieloperette von Paul Abraham. Der Komponist hat mit seinen Werken ganz Europa erobert, die das Genre Operette mit Walzer, Tango, Charleston und Jazz in eine neue Zeit katapultierten. Freuen Sie sich auf einen entspannten Theaterabend und reservieren Sie biszum 30.10.19 Ihre Karte. Vorstellungsbeginn um 19.30 Uhr - Abfahrt um ca. 17.00 Uhr ab Hoya-Bahnhof. Der Reisepreis incl. Busfahrt und Theaterkarte beträgt 80,- €

Dienstag, 21. April 2020

Besuch bei Firma Melitta Minden

Lernen Sie das deutsche Familienunternehmen bei einem Besuch in seinem Hauptsitz in Minden kennen. Alles fing an mit dem ersten Kaffeefilter aus Papier. Heute erfahren Sie mehr über die Produktion bekannter Markenprodukte wie Toppits, Frischhaltefolien, Müllbeutel usw. Neben einer Tasse Kaffee haben Sie anschließend die Möglichkeit, den Melitta Werksverkauf zu besuchen. Danach sind Plätze zum gemeinsamen Mittagessen (Selbstzahler) in einem Restaurant reserviert.

Bei einer historischen Stadtführung spazieren Sie von 14.00 – 15.30 Uhr durch die Epochen der Mindener Geschichte. Eindrucksvolle Bauwerke, reizvolle Häuser und idyllische Gassen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Im Mittelpunkt steht der 1000-jährige Dom, das Wahrzeichen der ehemaligen Bischofsstadt. Bis 18.00 Uhr ist dann noch Zeit zum Kaffeetrinken und Shoppen.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Betriebsbesichtigung, Stadtführung 35,- €

Samstag, 16. Mai 2020

Philharmonic Rock auf Gut Varrel

Erleben Sie das großartige Musik-Event "Philharmonic Rock" mit 27 Orchestermitgliedern aus zehn Nationen sowie die mit zusätzlichen Musikern verstärkte Hausband des Weyher Theaters unter der Leitung von Ulrich Semrau. Da die Vorstellung erst um 21.00 Uhr beginnt, werden wir vorher in einem netten Restaurant das Abendessen (Selbstzahler) einnehmen.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Eintrittskarte PK 1 (unnummerierte Sitzplätze – Rückgabe ausgeschlossen)

Rentner, Schüler, Studenten (Ausweis) 59,- € Normalpreis 73,- €

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 10. Dezember 2019 erforderlich

Dienstag, 26. Mai 2020; Donnerstag, 11. Juni; Freitag, 24. Juli 2020

Radtour Celler Land

In diesem Jahr bieten wir 3 Termine für die beliebte Tour Rad & Bus an. Die Durchführung ist nur mit maximal 23 eigenen Rädern möglich, da wir keine Leihräder anmieten können.

Eine Radreiseleitung begleitet uns auf der ca. 35 km langen Tour durch das Celler Land zum Kloster Wienhausen. Unterwegs wird zum Mittagessen eingekehrt. Die Radreise endet mit einer Kaffeepause beim Heilpflanzengarten.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Radbeförderung, Radreiseleitung, Kaffeegedeck 59,- €

30. Juni – 03. Juli 2020

4-tägige Reise zum Deutschen Landfrauentag in Essen mit dem Kreisverband der LandFrauenvereine Grafschaft Hoya

Am Morgen starten Sie mit dem Bus Richtung Essen. Dort kommen Sie am Mittag an und lernen die Zeche Zollverein bei einer geführten Rundfahrt über das Gelände kennen. Später besuchen Sie auch noch den GRUGA-Park. Am nächsten Tag steht der Landfrauentag auf dem Plan. Tag 3 genießen Sie bei einer geführten Fahrradtour durch das Ruhrgebiet (Fahrräder werden vor Ort ausgeliehen). Am Abreisetag haben Sie etwas Freizeit in Essen und besuchen auf der Rückfahrt ein Landfrauencafé, in dem Sie zu Kaffee und Kuchen eingeladen sind.

Alle Übernachtungen finden in einem sehr gutem 4* Sterne Hotel in bester Innenstadtlage von Essen statt.

Reisepreis inkl. Busfahrt, geführte Rundfahrt, Eintritt GRUGA-Park, Eintritt Landfrauentag,geführte Fahrradtour, Kaffee und Kuchen im Landfrauencafé,

3x Hotelübernachtung mit Halbpension (Programmänderungen vorbehalten)

21. – 24. Juni 2020

4-tägige Radreise Melsungen - entlang an Weser, Fulda und Werra

Melden Sie sich bitte umgehend an, denn es können maximal 23 Gäste mitfahren.

1. Tag: Mit Bus und Radanhänger geht es - unterbrochen von einer Frühstückspause am Bus - zunächst nach Kassel. Hier steigen Sie auf den Drahtesel um und radeln ca. 35 km nach Melsungen.

Im ***S-Hotel Hessischer Hof im Zentrum von Melsungen sind für 3 Nächte die Zimmer reserviert. Nach dem gemeinsamen Abendessen steht noch eine 1,5-stündige Stadtführung auf dem Programm.

2. Tag: Nach dem Bustransfer starten Sie zur ca. 55 km langen Radtour entlang der Fulda. In Rotenburg ist die Besichtigung des Wasserkraftwerks Haag geplant. Zur Kaffeepause wird im Kloster Haydau eingekehrt.

3. Tag: Der Bus bringt Sie nach Bad Sooden-Allendorf. Von hier aus startet die Radtour zum legendären Zusammenfluss von Werra, Fulda und Weser. Freuen Sie sich gegen Mittag auf einen Besuch im Tropengewächshaus Witzenhausen. Mediterrane Pflanzen, wie: Zitronen, Orangen etc.; tropische, wie: Kakao, Tee, Kaffee etc. und subtropische, wie Banane, Vanille, Zuckerrohr können hier bestaunt werden. Nach rd. 40 km und einer Pause am Weserstein in Hann. Münden werden die Fahrräder für die Rückfahrt nach Melsungen verladen.

4. Tag: Nach dem Frühstück und dem Verladung des Gepäcks und der Räder bringt der Bus Sie nach Bad Karlshafen. Entlang der Weser führt die ca. 40 km lange Radstrecke nach Höxter zur Mittagspause und weiter nach Holzminden. Hier endet die Radtour und der Bus bringt Sie zurück nach Hoya.

(Programmänderungen je nach Wetterlage vorbehalten)

Reisepreis inkl. Busfahrt, Radtransport, Radbegleitung, 3 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet,

2 x Abendessen im Hotel, Stadtführung in Melsungen, Besichtigung des Wasserkraftwerks und Tropengewächshauses, Frühstück am Bus, 2 x Mittagsimbiss 475,- €

Einzelzimmerzuschlag 75,- €

Bei den Radreisen wird keine Haftung für Sach- und Personenschäden übernommen.

Mittwoch, 5. August 2020

Halbtagesfahrt zur Rila-Feinkostwelt Stemwede

Freuen Sie sich auf einige erholsame und inspirierende Stunden in der Rila-Feinkostwelt.

Sie starten ca. 13.00 Uhr mit dem Reisebus über Sulingen - Wagenfeld - Rahden nach Stemwede-Levern. Hier werden Sie gegen 14.30 Uhr zur Kaffeetafel erwartet.

Riesige Glasflächen erlauben den Gästen einen Rundumblick auf eine wunderbare ostwestfälische Landschaft und auf die das Bauwerk umgebenen Gärten der Sinne. Original griechische Steine und Skulpturen im Gewölbe-Weinkeller, ein aus Tuffstein gebauter italienischer Garten - eingerahmt in eine typisch mediterrane Pflanzenwelt - sowie in eine griechische Wasserlandschaft eingebettete Taverne sorgen für ein einmaliges Ambiente.

Nach einem Filmvortrag über die Feinkost-Spezialitäten werden Sie zu einer ca. 45 min. Führung durch die Themengärten erwartet. Danach ist noch genügend Zeit für eigene Entdeckungen, nette Gespräche, Probieren, Informieren und Kaufen, denn über 1000 Gewürze und Produkte aus der ganzen Welt laden zur kulinarischen Entdeckungsreise ein. Der Ausflug schließt mit einem gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler). Die Rückfahrt ca. 19.30 Uhr erfolgt.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Kaffeegedeck, Filmvortrag, Führung durch die Themengärten 32,- €

Da der Zuspruch bei den Reisen der Landfrauen immer sehr groß ist, melden Sie sich bitte rechtzeitig verbindlich an bei den VGH-Reisen Hoya, Telefon 04251 – 93 550.

Auch unsere beliebten Feierabendradtouren finden wieder statt.

Die Termine werden durch die Presse bekannt gegeben.