Fahrten 2021

20. – 23. Juni 2021  und  5. – 8. September 2021

4-tägige Radreise Melsungen - entlang an Weser, Fulda und Werra

1. Tag: Mit Bus und Radanhänger geht es - unterbrochen von einer Frühstückspause am Bus - zunächst nach Kassel. Hier steigen Sie auf den Drahtesel um und radeln ca. 35 km nach Melsungen.

Im ***S-Hotel Hessischer Hof im Zentrum von Melsungen sind für 3 Nächte die Zimmer reserviert. Nach dem gemeinsamen Abendessen steht noch eine 1,5-stündige Stadtführung auf dem Programm.

2. Tag: Nach dem Bustransfer starten Sie zur ca. 55 km langen Radtour entlang der Fulda. In Rotenburg ist die Besichtigung des Wasserkraftwerks Haag geplant. Zur Kaffeepause wird im

Kloster Haydau eingekehrt.

3. Tag: Der Bus bringt Sie nach Bad Sooden-Allendorf. Von hier aus startet die Radtour zum legendären Zusammenfluss von Werra, Fulda und Weser. Freuen Sie sich gegen Mittag auf einen Besuch im Tropengewächshaus Witzenhausen. Mediterrane Pflanzen, wie: Zitronen, Orangen etc.; tropische, wie: Kakao, Tee, Kaffee etc. und subtropische, wie Banane, Vanille, Zuckerrohr können hier bestaunt werden. Nach rd. 40 km und einer Pause am Weserstein in Hann. Münden werden die Fahrräder für die Rückfahrt nach Melsungen verladen.

4. Tag: Nach dem Frühstück und der Verladung des Gepäcks und der Räder bringt der Bus Sie nach Bad Karlshafen. Entlang der Weser führt die ca. 40 km lange Radstrecke nach Höxter zur Mittagspause und weiter nach Holzminden. Hier endet die Radtour und der Bus bringt Sie zurück nach Hoya. (Programmänderungen je nach Wetterlage vorbehalten)

Reisepreis 488,- € Einzelzimmerzuschlag 80,- €

Leistungen: Busfahrt, Radtransport, Radbegleitung, 3 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet,

2 x Abendessen im Hotel, Stadtführung in Melsungen, Besichtigung des Wasserkraftwerkes und Tropengewächshauses, Frühstück am Bus, 2 x Mittagsimbiss

Bei den Radreisen wird keine Haftung für Sach- und Personenschäden übernommen.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. Januar.

Mittwoch, den 19. Mai 2021,   Mittwoch, den 28.Juli 2021 und Mittwoch, den 25. August 2021

Radtour Bad Essen - Stemwede mit Abschluss bei Rila-Feinkostwelt

In diesem Jahr bieten wir 3 Termine für die beliebte Tour mit Rad & Bus an. Die Durchführung ist nur mit maximal 23 eigenen Rädern möglich, da wir diesmal keine Leihräder anmieten können.

Eine Radreiseleitung begleitet uns auf der ca. 40 km langen Tour vorbei an Schloss Ippenburg und Schloss Hünnefeld nach Bad Essen und entlang des Mittellandkanals nach Levern. Unterwegs wird beim Mühlenensemble ein Mittagsimbiss vom Landfrauenservice für ca. 15,- € (Selbstzahler) organisiert.

Die Radreise endet mit einer Kaffeepause bei der Rila-Feinkostwelt, wo die außergewöhnliche mediterrane Gartenanlage und der Shop zum Entdecken einladen.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Radbeförderung, Radreiseleitung, Kaffeegedeck 59,- €

Samstag, den 05. Juni 2021 und Donnerstag, den 22. Juli 2021

Gartentour Greetsiel - Krummhörn mit Gartenplaner Herrn Bösterling

Der versierte Gartenplaner Antonius Bösterling begleitet uns bei dieserTagestour auf der Gartenroute Krummhörn zwischen Emden und Norden. Auf dem Programm steht der barocke Landschaftspark Schloss Lütetsburg, eine Mittagspause mit Stadtrundgang in Norden sowie eine Gartenbesichtigung am Alten Hafen inGreetsiel. Zum Abschluss gibt es im New Cottage Garden auf Gut Saathoff eine Kaffeepause. Reisepreis inkl. Busfahrt, Begleitung & Gartenführungen, Eintritt, Kaffeegedeck 59,-€

Reisepreis inkl. Busfahrt, Begleitung & Gartenführungen, Eintritt, Kaffeegedeck 59,- €

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da nur ca. 30 Personen pro Tour teilnehmen können.

11. – 13. Juli 2021

3 Tage Weimar und BUGA Erfurt

Die BUGA in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt wird anders als andere Bundesgartenschauen, sie ist „mehr“: Mehr Blühen. Mehr Stadt. Mehr Pflanzenschau. Mehr grüne Vielfalt.

Sie wohnen im 4*-Hotel Leonardo in der Goethestadt Weimar. Auch hier gibt es viel zu entdecken.

1. Tag, Sonntag:Die Anreise erfolgt im klimatisierten Reisebus nach Weimar. Unterwegs ist eine Frühstücks sowie eine Mittagspause eingeplant. Am Spätnachmittag wandeln Sie mit einem Stadtführer auf den Spuren von Goethe und Schiller durch die verwinkelten Gassen. Viele berühmte Persönlichkeiten sind mit der Kulturstadt verbunden: Cranach und Bach, Wieland und Herder, Liszt und Strauss. Um 18:30 Uhr ist das Abendessen (Selbstzahler) in einem gemütlichen Lokal reserviert. Zu Fuß geht es in ca. 25 Min. zurück zum Hotel, das vis-à-vis vom wunderschönen Goethepark gelegen ist. 

2. Tag, Montag: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der BUGA. Die beiden einzigartigen Ausstellungsflächen der BUGA Erfurt sind der geschichtsträchtige Petersberg und das Gartendenkmal „egapark“. Zunächst erkunden Sie während einer 1,5-stündigen Übersichtsführung den blütenreichen „egapark“. Am frühen Nachmittag spazieren Sie durch die Altstadt hinauf zum zweiten BUGA-Standort und beliebten Aussichtspunkt: dem Petersberg. Als Klosterstandort, Zeitzeuge kurmainzischer Herrschaft und französischer Besetzung, hat er in seiner langen und wechselvollen Geschichte viele Rollen ausgefüllt. Gegen 18:30 Uhr ist die Rückkehr im Hotel in Weimar vorgesehen. Der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

3. Tag, Dienstag: Die Rückreise wird verbunden mit einem Aufenthaltin Wernigerode. Die „Bunte Fachwerkstadt am Harz“ begeistert mit dem historischen Stadtkern, dem Rathaus und den aufwendig restaurierten und farbenfrohen Fachwerkhäusern. Am frühen Nachmittag geht es Richtung Heimat. Rückkehr ca. 20:00 Uhr.

Der Reisepreis beträgt pro Person319,-€ Einzelzimmerzuschlag 50,-€

Leistungen: Fahrt im klimatisierten Reisebus, 2 x Hotelübernachtung in Weimar (klimatisierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV & W-LAN), 2 x Frühstücksbuffet, Stadtführung in Weimar, Eintritt BUGA in Erfurt mit Übersichtsführung, Stadtführung in Wernigerode.(Mindestbeteiligung 25 Personen –maximal 35 Personen)

Um verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai 2021 wird gebeten.

Freitag, den 06. August 2021

Landpartie Bellersen-Garten

Besonders für alle Gartenliebhaberinnen bieten wir diese gemütliche Halbtagstour an. Unser Ziel ist es die 8000qm große Gartenlandschaft der Familie Bellersen in Twistringen. Neben der Pflanzenvielfalt und den exklusiven Gestaltungsideen begeistert besonders die mediterranen und japanischen Gartenbereiche.

Nach Ankunft ist um 14.30 Uhr eine rustikale Kaffeepause im Garten eingeplant. Bei der ca. 2-stündigen Führung durch das Gartenparadies bestaunen Sie die Blütenpracht und die besonderen Gestaltungsideen.

Um 18:00 Uhr erwartet Sie auf dem Hof Schmolter in Drentwede ein leckeres Grillbuffet für 22,50 € (Selbstzahler vor Ort). Die Rückkehr ist für ca. 21:30 Uhr geplant.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Gartenführung, Kaffeegedeck 38,- €

19. - 21. November 2021

Wellnesswochenende in Bad Pyrmont

Wir laden ein zu einem Verwöhn-Wochenende ins luxuriöse 5*-Hotel Steigenberger, das direkt am Kurpark in Bad Pyrmont liegt und erholsame Tage verspricht. Das historische Stadtzentrum von Bad Pyrmont erreichen Sie zu Fuß in nur einer Minute.

Das Arrangement beinhaltet: 2 Übernachtungen in komfortablen Zimmern mit Bad, Fön, Bademantel, Fernseher, Safe, Minibar, 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 2 x Abendessen, eine kleine Handmassage, 1 x 45min. Eintritt in die hoteleigene Meersalzgrotte, freie Nutzung des neu gestalteten 1.500 m² großen Spa-Bereiches mit Schwimmbad, Whirpool, Sauna, Dampfbad.

Auf vorausgebuchte Wellnessbehandlungen gibt es 15 % Rabatt (Terminvereinbarung 6 Wochen vorher erforderlich - Infos gibt es mit der Reisebestätigung). Die Kurtaxe ist vor Ort zahlbar.

Die Anreise erfolgt mit dem Zug um 9.53 Uhr ab Eystrup über Hannover per Niedersachsenticket.

Extrakosten für Bahn und Taxi zum Hotel in Höhe von ca. 20,- bis 30,- € pro Person, je nach Beteiligung,sind bei Anreise vor Ort zahlbar.
Hotelarrangement 259,-€ pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 20,-€

Die Mindestbeteiligung beträgt 16 Personen. Hiergelten gesonderte Stornobedingungen des Hotels!

Um rechtzeitige Anmeldung bis 09.August 2021 wird gebeten.

Samstag, den 04. Dezember 2021

Weihnachtskonzert in der Bremer Glocke

Das symphonische Orchester und der große Chor von „musica viva“ sowie renommierte Gesangssolisten sorgen für einen stimmungsvollen Nachmittag. Außergewöhnliche Arrangements bekannter Weihnachts-lieder und Ausschnitte von klassischer Musik, wie Bachs Weihnachtsoratorium, sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Nachdem Konzert ist ein gemeinsames Abendessen geplant.

Abfahrt ca. 13:00 Uhr.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Konzertkarte Kategorie A 76,-€

Um rechtzeitige Anmeldung bis 09.August 2021 wird gebeten. Kartenrückgabe ausgeschlossen

Dienstag, den 14.Dezember 2021

Weihnachtsbummel in Celle

Die schöne Residenzstadt Celle lädt zum Adventsbummel ein. Mehr als 450 schmucke Fachwerkhäuser prägen das Bild der Altstadt. Kleine Lädchen und Boutiquen präsentieren sich im Lichterglanz. Um 14:00 Uhr startet eine 1-stündige Stadtführung. Im Anschluss ist eine gemeinsame Kaffeepause geplant. Den Rest des Nachmittages haben Sie Gelegenheit durch die Stadt zu Bummeln, durch die Lädchen zu stöbern und sicherlich schwebt der Duft nach gebrannten Mandeln und leckeren Glühwein durch die weihnachtlich geschmückte Altstadt. Abfahrt ca. 12:00 Uhr - Rückkehr ca. 20:00 Uhr.

Reisepreis inkl. Busfahrt, Stadtführung, Kaffeegedeck 40,- €

Neuer Termin folgt

12 Tage Studienreise nach Vietnam ab 2.355,00 €

Mit dem Kreisverband der Landfrauenvereine Grafscaft Hoya e.V.

Reisedatum je nach Verfügbarkeiten der Flüge, geringe Änderungen möglich)

Ausführliche Infos bei Imke Wicke (04258 1369)

Willkommen in Vietnam - Asiens neuem Reiseziel für Entdecker. Neben den touristischen Highlights Vietnams bekommen Sie auf dieser Fachreise aber auch einen Überblick über das breite Spektrum der vietnamesischen Landwirtschaft.

Da der Zuspruch bei den Reisen der Landfrauen immer sehr groß ist, melden Sie sich bitte rechtzeitig verbindlich an bei den VGH-Reisen Hoya, Telefon 04251 – 93 550.

Reiseprogramm

Auch unsere beliebten Feierabendradtouren finden wieder statt.

Die Termine werden durch die Presse bekannt gegeben.