Fahrten 2017:

28. 11.  -  01. 12. 2017

4 Tage Adventszauber in Regensburg – Donau                                               Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn & Taxis

Stellen Sie sich einmal vor: Eine mittelalterliche Stadtkulisse  von funkelnden Lichtern erhellt, der Duft nach Glühwein, gebrannten Mandeln und anderen Leckereien  auf den  Weihnachtsmärkten erfüllt die

Luft - das ist die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Regensburg im Advent.

Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt das Schloss des weltberühmten Adelsgeschlechts Thurn und Taxis. In der Adventszeit wird das imposante Anwesen zum Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Das Schloss, größer sogar als der Buckingham Palast, bietet mit seinem  weitläufigen Park, seiner imposanten Architektur und seinem malerisch beleuchteten Innenhof eine an Romantik nicht mehr zu überbietende Atmosphäre.  Traditionelle Handwerker - vom Drechsler bis hin zum Kerzenzieher, Krippenbauer,  Glasbläser  und Töpfer  - produzieren in weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ihre Waren.

1.Tag:  Anreise im Komfortbus über Hannover – Göttingen – Würzburg nach Regensburg.

Sie wohnen in behaglichen  Zimmern mit Dusche/WC im 4-Sterne-Hotel Hansa Apart, nur ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt, das  auch über ein Restaurant und eine Pianobar verfügt.  

Heute ist das gemeinsame  Abendessen im Hotel bereits im Preis enthalten.

2. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie einen gemütlichen Rundgang mit Führung durch die engen Gassen der Altstadt. Danach ist Freizeit  zum Shoppen und Schauen. Am Spätnachmittag steht der Besuch des berühmten Weihnachtsmarktes Schloss Thurn & Taxis auf dem Programm, der bis 21.30 Uhr geöffnet ist.

3. Tag: Am Vormittag ist ein Besuch im Domschatz-Museum arrangiert. Nach der Mittagspause geht es um 14.00 Uhr an Bord des Donauschiffes zur 1,5 stündigen Adventsfahrt von Regensburg zur Walhalla und zurück. Danach können Sie den Christkindlmarkt  rund um die Neupfarrkirche besuchen.

4. Tag: Heute erfolgt die Heimreise.

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

09. Dezember 2017

Weihnachtskonzert musica viva in der Bremer Glocke

Freuen Sie sich auf das festliche Konzert um 15.30 Uhr mit einer Mischung aus traditioneller Weihnachtsmusik

und über 100 Mitwirkenden.  Anschließend steht  ein Bummel über den Bremer Weihnachtsmarkt an und ein gemeinsames Abendessen (Selbstzahler).

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei:

VGH Reisen, Am Bahnhof , 27318 Hoya, Tel.04251 93550, http://www.vgh-hoya.de/

Fahrten 2018

29. März 2018

Halbtagesfahrt zur EWE Delmenhorst mit Kochvorführung

Wir laden ein zu einem informativen Ausflug zum Energieversorger EWE in Delmenhorst. Dort erwartet Sie ein Vortrag zum Thema „Werden Sie Ihr eigener Energieversorger“. Freuen Sie sich auf eine Kochvorführung für ein Vier-Gänge-Menü mit vielen guten Tipps und Anregungen. Neben Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch Kostproben. Die Veranstaltung dauert von
14.00 – 17.00 Uhr.

Der Bus startet um ca. 12.30 Uhr.

Der Reisepreis incl. Kaffeegedeck und Kochvorführung beträgt  18,- €   

12. April 2018

Tagestour Bremerhaven maritim

Auf der Anreise in die Seestadt Bremerhaven wird ein Infostopp bei der Firma Frosta AG, dem großen Hersteller von Tiefkühlprodukten, eingelegt. Durch ein Schaufenster kann man die Produktion beobachten und es gibt einen Filmbeitrag über das Unternehmen. Am späten Vormittag können Sie dann am alten Fischereihafen bummeln, wo sich viele nette Restaurants und Souvenirläden befinden. Um 14.00 Uhr ist der Hafen-Bus gechartert, der entlang der Innenstadthafenbecken, des Überseebereichs und durch das Container-Terminal fährt. Während der 2stündigen Rundfahrt gibt eine Gästeführung umfangreiche Erklärungen, sicherlich auch mit etwas Seemannsgarn gespickt. Danach können Sie noch bis 17.30 Uhr maritimes Flair in dem Tourismuszentrum Havenwelten schnuppern, wo sich das Einkaufscenter Mediterraneo und das Hotel Sail City mit der imposanten Aussichtsplattform befinden.

Der Reisepreis beträgt incl. 2stündiger Rundfahrt mit dem Hafenbus  41,- €

Es ist ein gültiger Personalausweis erforderlich! 

09.Juni 2018

Ausflug zum Feuerwerks-Wettbewerb in den Herrenhäuser Gärten

Diese Tour startet um ca. 16.00 Uhr. Erstes Ziel für ein gemeinsames Abendessen in Buffetform ist ein gemütliches Restaurant auf dem Weg Richtung Hannover.

Gegen 20.00 Uhr werden die Herrenhäuser Gärten erreicht. In der barocken Anlage begeistern Jahr für Jahr die feurigen Lichtspiele. Bevor in der Dunkelheit der Countdown „zur Zündung“ erfolgt, erleben die Besucher ein fantastisches Spektakel aus Live-Musik, Walking-Acts und Kleinkunst, passend zur veranstaltenden Nation. Zur Zeit steht das Teilnehmerland noch nicht fest.

Das Feuerwerk beginnt ca. 22.00 Uhr mit einem rund 4-minütigen Pflichtstück und dann folgt eine etwa 20minütige frei gestaltete Kür. Die pyrotechnischen Elite-Teams komponieren einzigartige, ausgeklügelte Choreografien, abgestimmt auf die Musik. Rückfahrt gegen 23.00 Uhr

Der Reisepreis beträgt incl. Abendbuffet und Eintritt   59,- €                                                 

29. April -  04. Mai 2018

6tägige Flugreise Costa Brava- Barcelona

Die Costa Brava - "wilde Küste" - trägt ihren Namen wegen der stark zerklüften Küstenlinie. Kleine buchten wechseln sich mit längeren Sandstränden ab. Besonders attraktiv ist die Nähe zur Metropole Barcelona, eine der schönsten Städte Europas, die durch Kunst, Kultur und Architektur begeistert. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel im Badeort Pineda de Mar, ca. 60 km von Barcelona entfernt. Von hier aus starten die interessanten Ausflüge, auf der Sie Land & Leute kennen lernen.

Der Reisepreis beträgt pro Person 745,-€          Einzelzimmerzuschlag 90,-€

Für die Flugreise liegen bereits einige Anmeldungen vor. Gerne schicken wir Ihnen bei Interesse das ausführliche Programm zu.

03.Juli 2018

Landesgartenschau in Bad Iburg, Teutoburger Wald

Der Kneippkurort im Osnabrücker Land präsentiert die Landesgartenschau mit vielen Tipps und Accessoires, die Lust machen auf Entdeckungsreise zu gehen. Pflanzentrends, 12 Themengärten, rund 1000 qm Stauden sowie wechselnde Blumenschauen mit floristischen Highlights bieten den Besuchern eine attraktive Gartenschau. Eingebettet ins Ausstellungsgelände sind das Schloss Iburg, der Charlottenseepark und der Waldkurpark mit einem Wipfelpfad. Es ist ein 2stündiger kurzweiliger Rundgang mit einem Gästeführer gebucht, der Wissenswertes über die bunte Vielfalt der Gartenkunst und über Geschichte und Gegenwart von Bad Iburg vermittelt. 

Der Reisepreis beträgt incl. Eintritt Landesgartenschau mit Führung  51,50 €                                                    

14.-18.Mai und 17.-21.Juni 2018

5tägige Radreise durch das Emsland

Wir erradeln das reizvolle Emsland von der schönen Stadt Meppen aus. Hier sind die Zimmer im Hotel Pöker reserviert, von wo aus die jeweils ca. 45 km langen Tagestouren mit einem versierten Radreiseleiter starten. Meppen, die grüne Stadt am Wasser, liegt am westlichen Rand von Niedersachsen, nur 20 km von der niederländischen Grenze entfernt. Die Flüsse Hase und Ems sowie der Dortmund-Ems-Kanal kreuzen sich im Herzen der Stadt. Das historischen Rathaus und das neue Shoppingcenter MEP sind nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

 1. Tag: Mit Bus und Radanhänger geht es nach Meppen. Hier stärken Sie sich bei dem Mittagsimbiss am Bus, bevor eine ca. 20 km lange Entdeckertour mit dem Drahtesel durch die Kreisstadt und Umgebung startet. Eine Kaffeepause darf natürlich auch nicht fehlen, bevor Sie im Hotel einchecken. Für den Abend ist eine kleine Stadtführung durch Meppen zu Fuß arrangiert.

2. Tag: Der Bus bringt Sie zunächst nach Apeldorn. Von hier aus radeln Sie zum Großsteingrab und zur Wassermühle Bruneforth. Das Jagdschloss Clemenswerth im Hümmling ist umringt von der Schlosskapelle und von acht Pavillons, in denen es verschiedene Ausstellungen gibt. Vor der Schlossführung ist ein Mittagsstopp eingeplant. Die Rückfahrt nach Apeldorn führt vorbei an der restaurierten Hüvener Mühle (Kaffeepause am Bus) und dem Königsgrab.

3. Tag: Wir radeln in die Schifferstadt Haren vorbei am Golfplatz Gut Düneburg und dem Ferienzentrum Schloss Dankern. In Mersmühle wird ein Bauerngarten besichtigt. Auf der Dortmund-Ems-Kanal-Route geht es zurück nach Meppen.

4. Tag: Der Emsradweg führt durch die emsländische Moorlandschaft nach Groß Hesepe. Der Mittagsstopp wird am Speichersee in Geeste eingelegt. Ein weiteres Highlight ist die Kaffeepause auf dem Kräuterhof Rosen, bevor es nach Meppen zurückgeht.

5. Tag: Nun heißt es Kofferpacken. Wir radeln aber noch ca. 20 Kilometer auf dem Hasetalradweg über Bokeloh durch die Haseauen nach Haselünne. Hier werden die Räder verladen und es gibt eine informative Führung auf dem Berentzen Hof mit einer deftigen Gulaschsuppe und ein paar flüssigen Kostproben. Gut gelaunt folgt dann die Heimreise mit dem Bus. (Programmänderungen vorbehalten)

 

Reisepreis pro Person  620,- €                                 Einzelzimmerzuschlag 80,- €

Leistungen: Fahrt im bequemen Reisebus, Radtransport, 4 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbüfett und 4 x Abendessen, Radreiseleitung vom 1. bis 5. Tag, 1 x Frühstück am Bus, 1 x Mittagsimbiss am Bus, 2 x Kaffee und Kuchen am Bus, Stadtführung Meppen, Eintritt Schloss Clemenswert, Eintritt Bauerngarten, Besichtigung bei Berentzen mit Verköstigung.

Mindestbeteiligung 18 Personen, maximal 24 Personen – wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Personenschäden. Es gelten die VGH-Reisebedingungen. Reiseversicherung wird empfohlen.

30. Mai und 11. Juli 2018

Ausflug mit Rad & Bus in die Nordheide

Die etwa 40 km lange Radtour startet im Heideort Undeloh. Von zwei Gästeführern begleitet geht es durch die schöne Heidelandschaft, teilweise entlang des Seeveflusses, nach Jesteburg. Im urigen Restaurant „Hof & Gut“, eine  modernisierte historische Hofstelle mit 85 Hektar und ökologischer Landwirtschaft, ist das Mittagessen (Selbstzahler) bestellt. Abseits der großen Straßen führt der Weg zum Café Schafstall im Büsenbachtal, wo Sie leckere Torte erwartet. Die Radtour endet in Handeloh.

Eventuell wird ein kleines Heidemuseum besucht – Eintritt ist vor Ort zahlbar.

Reisepreis inkl. Radtransport/Leihrad, Radreiseleitung, Kaffeegedeck  55,- €  

07. - 09. September 2018

3 Tage Hamburg erleben

Die Hansestadt Hamburg, das Tor der Welt, bietet so viel, dass wir kaum alle unsere Ideen in dieser Wochenendfahrt unterbringen können. Erleben Sie mit uns die Vielseitigkeit dieser pulsierenden Stadt, bestaunen Sie die Elbphilharmonie, lassen Sie sich von der Musik bei den beleuchteten Wasserspielen im park "Planten un Blomen" einfangen, hören und sehen Sie Kurioses bei einer Führung auf dem Kiez. Im deutschen Zusatzstoffmuseum erfahren Sie ganz aktuell alles über die Funktion, Herstellung sowie Risiken von Zusatzstoffen. Bei einer Stadtrundfahrt gibt es umfangreiche Informationen über die neue Havencity. Eindrucksvoll ist sicher auch ein Besuch auf dem Friedhof Ohlsdorf, der größte Parkfriedhof der Welt, auf dem bedeutende Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. ür Sonntagnachmittag bieten wir gegen Aufpreis den Besuch im Musical "Heiße Ecke" in Schmidts Tivoli an, eine unterhaltsame Inszenierung rund um Geschichten auf der Reeperbahn mit mitreißenden Songs und viel Spaß.

Die Zimmer sind für 2 Nächte im IBIS-Hotel Alsterring in Hamburg reserviert.

Den genauen Programmablauf erhalten Sie mit der Reisebestätigung

Der Reisepreis beträgt pro Person 330,-€                Einzelzimmerzuschlag 75,-€

Da der Zuspruch bei den Reisen der Landfrauen immer sehr groß ist, melden Sie sich bitte rechtzeitig verbindlich an bei den VGH-Reisen Hoya, Telefon 04251 – 93 550.

Genauere Informationen zu den Reisen erhalten Sie, wie gewohnt, mit dem Weihnachtsbrief. Anmeldungen zu den Fahrten sind erst nach Erhalt des Reiseprogrammes möglich!

Auch unsere beliebten Feierabendradtouren finden wieder statt.

Die Termine werden durch die Presse bekannt gegeben.