Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken

Sir Isaac Newton, engl. Mathematiker und Physiker
(1643 – 1727)


Herzlich willkommen beim LandFrauenverein Hoya e. V.

Für Frauen, die einen engagierten, aktiven und lebendigen Verein im ländlichen Raum suchen, sind wir die richtige Adresse.

Kommen Sie und machen Sie mit, wenn es darum geht, zwischen den Dörfern, den Generationen und den Menschen "Brücken zu bauen" - der Landfrauenverein ist die Alternative in der Freizeit als Ausgleich zum Alltag und zum Beruf.


Aktuelles

Es geht wieder los!!!

Das neue Programm ist da!

Man findet es hier unter "Programm" und der Flyer wird an vielen Stellen in den Samtgemeinden Hoya und Bruchhausen-Vilsen ausgelegt.

 

Der erste Vortrag war schon, der nächste ist am 7.11.2018 um 19.30 Uhr bei Thöle in Bücken (Anmeldung 04251 93000) "Die Vielfalt des Kürbisses" mit Ute Hanisch. Es wird leckere Kostproben zum Probieren geben. Kostenbeitrag 5,-€.

 

Weil es toll und sinnvoll war im letzten Jahr bieten wir es noch einmal an: Am 17.11.2018 ist Fahrsicherheitstraining in Bassum auf der Kartbahn von 10.00-16.00 Uhr mit Frank Rührup.

Anmeldung bei Imke Wicke 04258 1369.


Schnell anmelden!

Am 8. Februar 2019 möchten wir zur Comedy mit "Herrn Schröder" ins Kulturzentrum nach Oldenburg fahren. Der Beamte mit Frustrationshintergrund hat die Seite gewechselt und packt aus. Witzige Comedy über die Erlebnisse und Sichtweisen im heutigen Schulleben und liebevoll-zynische Therapie werden versprochen.

Auf der Hinfahrt gibt es im Bus ein "Rolling Buffet", Fingerfood, busgerecht.

Abfahrt in Hoya ca. 16.45 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

Reisepreis incl. Busfahrt, Eintritt, Fingerfood 60,- €

 

Vielleicht ein Idee zu Weihnachten?!

Wegen der Kartenreservierung ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 3.12.2018 erforderlich für eine Tagesfahrt nach Hamburg mit der Wahl ob "rockig" oder "würzig". Es kann entschieden werden, ob lieber zu Panik-City von Udo Lindenberg oder ins Gewürzmuseum Spicy. Genauere Beschreibungen findet Ihr unter Programm "Fahrten".

 

Anmeldung für beide Fahrten beim VGH-Reisebüro Hoya 04251 93550.

Integrationspreis 2018

Das Netzwerk "Nachbarschaft Asendorf" hat den niedersächsischen Integrationspreis gewonnen. Der Preis wurde ausgelobt von der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Kröpf und Ministerpräsident Stephan Weil. Zu dem Netzwerk gehören das Begegnungs-Café der Kirchengemeinde Asendorf und das Kochen mit Flüchtlingsfrauen der LandFrauen.

Die Preisverleihung fand am 27.08.2018 in Hannover statt.

Auf der Internetseite von Lebenswege begleiten www.asyl-lebenswege-begleiten.de kann man sich das Filmchen ansehen, das für die Preisverleihung gedreht wurde.  Die Fotos sind von der Staatskanzlei.